hahahahahahaha

Andere version von Todesschrei und noch viel geiler!!!!!

Ich hatte Tränen im Gesicht als ich zu ihm ging und sagte:ICH LIEBE DICH!!Er glaubte mir nicht!Ich ging durch die Straßen mein Herz war leer und leben wollt ich auch nicht mehr.Ich fing an zu spritzen und nahm Heroin ich wurde süchtig nur wegen ihm.Meine Eltern merkten es bald und steckten mich in eine Entziehungsanstalt. Einmal lief ich zum Bahnhof ich hörte den Zug kommen...ließ mich fallen...ein Todesschrei...und mit dem Leben wars nun auch vorbei.Heute steht er vor meinem Grab mit Tränem im Gesicht und flüstert leise :ICH LIEBE DICH!!!


Du warst mein LEBEN, auch wenn ich es dir nicht so zeigen konnte und jetzt bist du weg liebst eine andere und du glaubst nicht wie sehr es mich zerreißt. Ich versuche mich neu zu verlieben aber es klappt einfach nicht.. verstehst du mich nicht ICH LIEBE DICH! Tue nur immer so stark doch du lachst nur über mich und weisst nicht was du mir antust. Doch ich komme über dich hinweg irgendwann doch ewig erinnere ich mich an dich!

SO ähnlich ist meine momentane Gefühlslage!!!



Es ist entlich vorbei! Die Tränen die ich vergossen habe, waren umsonst. Ebenso die langen schlaflosen Nächte ,die Tagträume, die mir ein glückliches beisammensein mit dir vorgegaukelt haben, die harte Wirklichkeit, wo du dich über mich lustig machtest. Dein Lächeln von dem ich wußte es galt nicht mir, deine abschätzenden homonischen Blicke, die mein herz zerbrachen Tag für Tag auf's neue. Meine verzweifelten Briefe an dich zu denen dir nur eine ironische Bemerkung einfiel. Alles was ich dir gab, bedeutete dir nichts. ES WAR UMSONST... Aber jetzt ist es endlich VORBEI!


When I'm looking out, it's cold and dark.It seems like my soul,my broken heart.Don't wanna start crying, but I can't hold it back.A part of me is dying and I can't forget...


Die letzten Wochen waren voller Wut, Hass, Trauer, Leid....wieso nur musste es soweit kommen?? Was ist bloß geschehen? Ich höre noch genau deine Worte die du einst zu mir gesagt hast...“Ich gebe dich nie wieder her..“ „Du bist mein ein und alles“ „Was würde ich bloß ohne dich tun“....und doch ist es passiert, es ist Schluss! Nie hätte ich im Traum daran gedacht das es soweit kommen würde, natürlich weiß man das es vielleicht nicht für immer hält doch die Zeit mit dir war viel zu kurz aber leider auch viel zu schön....Jedes mal wenn ich dich fast vergessen habe und es langsam Berg auf geht muss nur ein Wort kommen, ein Gedanke, ein Bild, ein Lied was mich an dich erinnert und dann bin ich wieder ganz am Anfang und voller Trauer und hab Tränen in den Augen und stell mir fragen die mir doch keiner beantworten kann...Eigentlich müsste ich dich hassen aber was tu ich?? Ich liebe dich! Meine Gefühle haben mehr Macht über mich wie ich über sie...Am liebsten würde ich die ganze Zeit die wir zusammen waren vergessen, aus meinen Gedanken löschen denn sie war einfach zu schön, einfach zu perfekt...und genau deshalb tut es so weh dich zu sehen aber zu wissen dich nicht küssen und umarmen zu können, mit dir zu reden und dir nicht ich liebe dich sagen zu können und das schlimmste dich zu lieben aber zu wissen das du mich nicht liebst! Ein Monat ist jetzt her seitdem Schluss ist...erst ein Monat der mit vorkam wie eine Ewigkeit...viel zu oft habe ich in diesem Monat geweint wegen dir, gehofft du würdest doch noch zu mir zurückkommen! Ich habe noch nie einen Menschen so sehr geliebt wie dich...doch mir hat auch noch nie ein Mensch so weh getan wie du es getan hast...Vielleicht fragst du dich warum ich überhaupt noch mit dir rede, wenn du mir doch so weh getan hast und ich dich eigentlich hassen müsste aber es gibt eine ganze einfache Erklärung dafür...denn das ich dich als meinen festen Freund verloren habe, hat mein herz in tausend teile zerspringen lassen...doch wenn ich dich ganz verlieren würde, auch als freund, das wäre mein Untergang...denn noch nie war mir eine Person so wichtig wie du es bist, und auch wenn du mich zutiefst verletzt hast will ich dich nie ganz verlieren...


Nicht alle sind glücklich, die glücklich scheinen. Manche lachen nur, um nicht zu weinen.


Die Gedichte sind alle nicht von mir selbst geschrieben. Einige sind nur entwas umgeändert.